Übung – Wasserförderung 27.07.18

Auf der Wiese hinter dem Feuerwehrhaus wurde die Wasserförderung aus fliesendem Gewässer geübt. Angenommen wurde ein Flächenbrand. Mittels TS8 wurde aus der Kösseine angesaugt. Es wurden 2 C-Hohlstrahlrohre, Wasserwerfer sowie ein B-und C-Hydroschild eingesetzt. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit eignete sich die Übung perfekt um die Wiese und Bäume kräftig einzuwässern.